Unsere 24h-Notfall-Nummer 0800 365 144

Grundanforderung Arbeitgeber

Das wichtigste in Kürze
Bedeutung der Ersten Hilfe und Grundanforderungen an die Betriebe
Der Arbeitgeber muss dafür sorgen, dass in medizinischen Notfällen entsprechend der TopTen-Liste (Tab. 336-1) während der Arbeitszeit angemessen Hilfe geleistet wird.
Angemessen heisst, dass die Hilfe schnell und qualifiziert erfolgt.
Für den Betrieb bedeutet dies:
1. Alarmieren
2. Lebensrettende Sofortmassnahmen durchführen
3. Weitere Hilfe leisten.

Hier finden Sie alle Informationen zum ArGV 3 Artikel 36: Erste Hilfe

PDF ArGV 3 Artikel 36
Die Ausbildung bei Alpinmedic Ersthelfer im Rettungswesen Stufe 1 IVR soll jedermann ermöglichen, Erste Hilfe (erste allgemeine Massnahmen bei einer Notsituation, inkl. BLS-AED) zu leisten. Erste Hilfe soll auf der Strasse, am Arbeitsplatz, bei Freizeit und Sport, im Haushalt und in der Katastrophenhilfe geleistet werden können. Der Teilnehmer alarmiert korrekt und setzt Anweisungen der Notrufzentrale situationsgerecht um, bis professionelle Hilfe eintrifft.

Unser zertifiziertes IVR Ausbildungsangebot